Einmal im Monat treffen sich die Bewohner und Bewohnerinnen des Seniorenheimes „Alter Krug“ mit einigen Kindern des Kindergartens.

Es werden gemeinsame Aktivitäten im Seniorenheim, im Kindergarten sowie u.a. Spielplatzbesuche durchgeführt.
Alt und jung sollen gemeinsam Freude aneinander haben, Vertrauen aufbauen und gegenseitige Wertschätzung erfahren.
Wir lachen zusammen, singen, musizieren, erzählen und lernen voneinander auch aufeinander Rücksicht zu nehmen.

Unser Gedanke bei dem Projekt:

„Die Kinder machen nicht etwas für die Senioren, sondern mit Ihnen.“